AlumniReise 2019

Faszination Orient. Ruinenstadt Petra in Jordanien oder Hunderte von Pyramiden und archäologischer Reichtum im Sudan.

AlumniReisen 2019 - Jordanien und Sudan

AlumniReise nach Jordanien
Wenige Ruinenstädte des Orients haben ihre Faszination und Rätsel so bewahrt wie Petra in Jordanien. Umgeben von Felswänden leuchten die antiken Bauten und monumentalen Grabfassaden je nach Sonnenstand in den Farben Rot, Braun, Purpur oder Gelb. Den einstigen Reichtum verdankte die nabatäische Königsstadt der Weihrauchstrasse und dem Königsweg, die sich hier kreuzten. Von der ruhmreichen und wechselvollen Vergangenheit Jordaniens zeugen zudem omayyadische Wüstenschlösser, byzantinische Mosaike und Ruinen sowie Gerasa, ein klingender Name aus der Antike. Erleben Sie lebendige Geschichte, die sich bis ins 4. Jahrtausend vor Christus zurückverfolgen lässt.

Reisedaten: 17. April bis 27. April 2019 (Mittwoch bis Samstag)

Reisekosten: ab/bis Zürich CHF 4'160.-

Die genauen Details zum detaillierten Reiseprogramm, den Leistungen sowie dem Anmeldeverfahren finden Sie hier


AlumniReisen in den Sudan
Einsam und leicht vom Sand überdeckt, erheben sich Hunderte von Pyramiden in der Wüste, kaum ein Besucher weit und breit – hier erleben Sie den archäologischen Reichtum dieses wundervollen Landes beinahe so wie einst die Archäologen vor 200 Jahren. Der Nordsudan ist absolut friedlich und bekannt für seine Sauberkeit. Eine erfahrene Agentur sorgt für einen angenehmen Wüstenaufenthalt. Die einzigartige Sahara-Landschaft besteht aus Steppe, Wüste, Fels und dem Niltal mit seinen Katarakten. Auftakt bildet das Museum in Khartum mit kaum bekannten Schätzen, das einen eindrücklichen Überblick über die Jahrhunderte dauernde Kultur Nubiens gewährt. Unsere Route führt zu gepflegten Dörfern und archäologischen Höhepunkten wie den über hundert Pyramiden von Meroe (UNESCO-Welterbe), dem reliefgeschmückten Löwentempel von Naga, dem gewaltigen Ruinenfeld von Musawwarat es Sufra oder dem mächtigen Tempel beim heiligen Barkal-Berg. In Kerma haben Schweizer Grabungen unsere Kenntnisse dieser Kultur und ihrer Rolle in der Geschichte enorm erweitert.

Reisedaten:
Reise  I:  07. Februar bis 21. Februar 2019 (Donnerstag bis Donnerstag)
Reise II: 28. November bis 12. Dezember 2019 (Donnerstag bis Donnerstag)

Reisekosten: ab/bis Zürich CHF 6'790.-

Die genauen Details zum detaillierten Reiseprogramm, den Leistungen sowie dem Anmeldeverfahren finden Sie hier