Fundraising 2017

Tal der Könige: Finanzierung einer Vitrine im Museum Luxor.

⇒ Laufzeit der Spendenaktion: Dezember 2017 bis Februar 2018

Im Jahre 2014 durften wir Ihnen im Rahmen unseres damaligen Fundraisingprojektes die Grabungen von Frau Prof. Susanne Bickel im Tal der Könige vorstellen. Das Projekt hat sich sehr erfolgreich weiter entwickelt und trägt viel zum internationalen Ansehen unserer Universität bei.

Ende 2017 hatte sich Frau Prof. Bickel an die Geschäftsstelle von AlumniBasel gewandt, weil sich nach langen Verhandlungen relativ plötzlich die Möglichkeit eröffnet hat, die Highlights der Basler Grabungen in einer attraktiven Vitrine im Luxor Museum der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Allerdings wurde für die Umsetzung eine sehr enge Frist gesetzt (Ende Januar 2018), sodass Frau Prof. Bickel sehr kurzfristig die notwendigen Mittel von rund CHF 10 000.- für die Realisierung dieser Vitrine auftreiben musste.

Der Aufruf unter den Alumnae und Alumni vom 13. Dezember 2017 hat ein grossartiges Echo gefunden. Frau Prof. Susanne  Bickel und ihr Team sind überglücklich: Dank der Spenden der Alumnae und Alumni der Universität Basel kann die Vitrine im Luxor Museum realisiert werden. Sie wird die Highlights der Grabungen der Basler ÄgyptologInnen enthalten und trägt damit auch zum internationalen Ansehen unserer Universität Basel bei. Und nicht zuletzt treten auch die Alumni der Universität Basel damit in Erscheinung, denn eine Plakette mit unserem AlumniBasel-Logo wird an der Vitrine angebracht werden.

Als Dank wurde im Februar 2018 ein exklusiver Anlass für Spenderinnen und Spender organisiert: Frau Prof. Bickel hat die Spenderinnen und Spender aus erster Hand über die Fortschritte und Erkenntnisse ihrer Forschungsarbeit im Tal der Könige informieren.

Informationsschreiben von Frau Prof. Bickel

***************************************************

Presse:

Basler Ägyptologin Susanne Bickel: «Es gilt zu retten, was es zu retten gibt»
Interview vom 03.01.2018 mit Prof. Dr. Susanne Bickel in der Basellandschaftlichen Zeitung

«Der Blick auf das Alte Ägypten ist wichtig für unsere moderne Kultur»
Interview vom 31.10.2017 mit Prof. Dr. Susanne Bickel in der Berner Zeitung
Die Basler Ägyptologin Susanne Bickel entdeckte im Tal der Könige in Ägypten unter anderem ein seit über 3000 Jahren unberührtes Mumiengrab sowie eine der ältesten Sonnenuhren der Welt.