AlumniPreis

Der AlumniPreis zeichnet Persönlichkeiten aus, die sich in Gesellschaft, Wissenschaft und Forschung, Wirtschaft oder Kultur durch herausragende Leistungen hervorgetan haben und dadurch wesentlich zum nationalen und internationalen Renommee der Universität Basel beitragen.​

Der mit 10 000 Franken dotierte Preis wird von einem Alumnus und Gönner gestiftet und jährlich zum Dies academicus der Universität Basel vergeben.

Pfarrer, Publizist und Vermittler

AlumniPreis 2023 geht an Dr. Niklaus Peter

Pfarrer Dr. Niklaus Peter erhält den Preis für sein langjähriges Engagement als herausragender Vermittler zwischen theologischer Wissenschaft, reformierter Kirche, Kultur und intellektueller Bildung in der Schweizer Öffentlichkeit.

AlumniPreisträger Dr. Niklaus Peter und AlumniPräsident Dr. Roland Bühlmann
AlumniPreisträger Dr. Niklaus Peter
«Der AlumniPreis kam für mich völlig überraschend und er bedeutet mir sehr viel: Neben der Anerkennung meiner Arbeit im Vordergrund als Pfarrer, als Vermittler wissenschaftlicher Theologie und als Publizist, ist die Auszeichnung auch die Würdigung meiner ehrenamtlichen Mitarbeit im Hintergrund, die mich besonders freut. Denn das ist mein Anliegen: die Verbindung von Universität und Öffentlichkeit zu stärken. Wie schön, dass das in Basel so gut gelingt.»

Dr. Niklaus Peter, AlumniPreisträger 2023

Die AlumniPreisträger:innen

In unserer «Hall of Fame» finden Sie die bisherigen Preisträger:innen des AlumniPreises. Dieser wird seit 2015 jedes Jahr zum Dies academicus der Universität Basel vergeben – mit Ausnahme des Jahres 2020, in welchem die Preisvergabe coronabedingt ausfallen musste.

AlumniPreis 2022: Pascale Baeriswyl

2022:
Pascale Baeriswyl

Pascale Baersiwyl erhält den AlumniPreis 2022, weil sie als Spitzendiplomatin wesentlich zur Profilierung der Rolle der Schweiz im internationalen Kontext beiträgt und dabei als Vorbild und Inspiration für die jüngere Generation wirkt.

AlumniPreis 2021: Regine Landmann-Suter

2021:
Prof. Dr. Regine Landmann-Suter

Prof. Dr. Regine Landmann-Suter erhält den AlumniPreis 2021, weil sie ein einzigartiges Vorbild für junge Frauen ist, eine aussergewöhnliche Mentorin, eine beispielhaft erfolgreiche Forscherin und eine führende Persönlichkeit in der biomedizinischen Forschung.

AlumniPreis 2019: Alex Capus

2019:
Alex Capus

Alex Capus erhält den AlumniPreis 2019, weil er geschichtliche Spurensuche und Lokalkolorit mit kühner Imagination, prägnanter Figurenzeichnung und fesselnder Dramaturgie verbindet.

AlumniPreis 2018: Beatrice Weder di Mauro

2018:
Prof. Dr. Beatrice Weder di Mauro

Prof. Dr. Beatrice Weder di Mauro erhält den AlumniPreis 2018, weil sie als Paradebeispiel einer Wissenschaftlerin gelten kann, die Wissenschaft in einem angewandten Sinn und nicht im Elfenbeinturm betreibt.

AlumniPreis 2017: Dieter Imboden

2017:
Prof. Dr. Dieter M. Imboden

Prof. Dr. Dieter M. Imboden erhält den AlumniPreis 2017, weil er impulsgebend für die Hochschullandschaft und den Wissenschaftstandort Schweiz gewirkt hat.

AlumniPreis 2016: Kurt Pelda

2016:
Dr. Kurt Pelda

Dr. Kurt Pelda erhält den AlumniPreis 2016, weil er sich als Kriegsjournalist verantwortungsvoll, gewissenhaft und unparteiisch der Erforschung der Wahrheit widmet. 

AlumniPreis 2015: Eva Herzog

2015:
Dr. Eva Herzog

Dr. Eva Herzog erhält den AlumniPreis 2015, weil sie als Regierungsrätin und Vorsteherin des Finanzdepartements durch weitsichtiges und bedächtiges Handeln zum Wohle der Stadt Basel beigetragen hat.

Dies academicus

Die Universität Basel feiert ihren Dies academicus jeweils am letzten Freitag im November. Er erinnert an die Gründung der Universität, die am 4. April 1460 im Basler Münster feierlich eröffnet wurde.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.